Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

Die Abos sind persönlich und nicht übertragbar.

 

Die Laufzeit des Abos ist verbindlich. Nicht besuchte Lektionen können im laufenden und im nächst folgenden Quartal nachgeholt werden. Verpasste Lektionen werden nicht rückvergütet.

 

Verlängerungen können im Falle von längerer Krankheit oder Unfall vorgenommen werden.

 

Anmeldungen für die Workshops sind verbindlich und bis 14 Tage vor dem Workshop zu bezahlen. Rücktritt bis zu 14 Tage vorher sind kostenfrei, danach wird die Hälfte des Kursbetrages in Rechnung gestellt.

 

Preis- und Stundenplananpassungen sind jederzeit vorbehalten.

 

Versicherung ist Sache des Teilnehmers.