RÜCKENFIT

In der Rückengymnastik wird das Bewusstsein auf Bewegungsmuster gelenkt, die verändert werden können. Mit gezielten Kräftigungs-, Spannungs- und Entspannungsübungen kann aktiv eine korrekte Körperhaltung erarbeitet werden. Hilfsmittel wie Balance Pad, Gymnastikbälle, Flexibar oder Theraband fördern Kraft, Beweglichkeit, Sensomotorik, Koordination und Reaktion. Das Rückenfit ist keine Therapie, kann aber im Anschluss an eine solche besucht werden.

 

Mein Unterricht

Wir üben auf dem Balance Pad und mit Gymnastikbällen die Koordination der Bewegung, die Sensomotorik und das Gleichgewicht. Wirbelsäule und Gelenke werden mit Mobilisationsübungen in ihrer Beweglichkeit gefördert. Kräftigungsübungen führe ich im Stehen und im Liegen aus, um möglichst vielfältige Bewegungsabläufe zu trainieren. Mit einem Dehn- und/oder Entspannungsteil haben die Teilnehmer nochmals die Möglichkeit in die Wahrnehmung zu gehen.

 

Pilates und Rücken ist eine Kombination aus Pilates und Rückenfit.